Inzwischen liegt das Ergebnis der im Mai letzten Jahres gestarteten Schulumfrage vor.

Leider haben weniger als ein Viertel der staatlichen Stuttgarter Schulen zurückgemeldet. So gibt die Erhebung zwar einen Einblick – mehr aber auch nicht. Viel präziser und im Ergebnis überaus dramatisch ist dagegen die von der Stadt im Auftrag gegebenen Untersuchung des Büros Drees&Sommer.

Der GEB wird die weitere Entwicklung auch im Hinblick auf die anstehenden Haushaltsberatungen aufmerksam beobachten und dabei ein besonderes Augenmerk auf die Schulen legen, die sich in der Umfrage zu Wort gemeldet haben.